A good health ist the best wealth

Prioritäten muss man setzen, unsere lautet: Höchste Qualität für unsere Gesundheit. Das Beste an unserer FFP2 Maske Komfort20? – Allerhöchster Schutz und maximaler Tragekomfort. Zurzeit sind unzählige, mangelhafte FFP2 Masken im Umlauf, die laut gelisteten Instituten zu 60-80% nicht dem Qualitätsstandard entsprechen und die Bevölkerung zunehmend verunsichern.

Unser Qualitätsexperte Jürgen Brinker verrät worauf Sie unbedingt achten sollten:

  • Obligatorisch für den Aufdruck:
  1. Hersteller
  2. Klassifizierung der Filterleistung
  3. Norm DIN EN149:2001+A1:2009
  4. Produktbezeichnung
  5. CE-Kennzeichnung + 4-stellige Prüfnummer!
  • Elastizität der Ohrbänder
  • Selbstcheck zur Prüfung der CE-Nummer + Zertifikatsechtheit
  • Schweißnähte dürfen keine vollständige Durchsicht aufweisen
  • Vordere Schweißnaht muss stark strapazierfähig sein
  • Nasenclip muss gewisse Steifigkeit aufweisen
  • Beim Atmen muss ein Vakuum entstehen

Durch die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten, haben wir uns in die Lage versetzt, Sie kurzfristig mit unseren Qualitätsmasken zu beliefern.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: vertrieb@msk-industrie.de

Empfohlene Beiträge